Rechnungslegung und Finanzierung der Krankenhäuser

Der Leitfaden für Rechnungslegung, Beratung und Prüfung von Krankenhäusern

Dieses Praxisbuch erläutert die wichtigsten betriebswirtschaftlichen und juristischen Aspekte der Rechnungslegung und Finanzierung der Krankenhäuser. Sämtliche Ebenen und Teilbereiche des Rechnungswesens sind dargestellt – angefangen bei der Finanzierung über das externe Rechnungswesen bis hin zu Verfahren des Kostencontrollings. Ein Kapitel zu Besonderheiten der Abschlussprüfung von Krankenhäusern rundet den Leitfaden ab.

Die Autoren stellen die komplexen Zusammenhänge ausführlich und gleichzeitig äußerst verständlich dar. So werden die Besonderheiten der branchenspezifischen Rechnungslegungsvorschriften transparent. Dazu tragen auch die zahlreichen Abbildungen und anschaulichen Beispiele bei.

Diese Auflage berücksichtigt die jüngsten Änderungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen,
insbesondere das am 1. Januar 2016 in Kraft getretene Krankenhausstrukturgesetz (KHSG) sowie Neuerungen im Krankenhausfinanzierungsreformgesetz. Zudem wird die Entwicklung von Investitionsbewertungsrelationen zur Investitionsförderung der Plankrankenhäuser mittels leistungsorientierter Investitionspauschalen dargestellt.