100 Jahre Umsatzsteuer in Deutschland.

27.06.2018

von Prof. Dr. Hans Nieskens

Am 1. August 2018 wird die deutsche Umsatzsteuer 100 Jahre alt. Angesichts der Schnelllebigkeit unserer Zeit und damit verbunden natürlich auch der Änderungszeitintervalle für Steuergesetze, ist es geradezu ein Anachronismus, dass eine Steuer 100 Jahre alt wird. Dabei hat die Umsatzsteuer nicht nur aufkommensmäßig einen rasanten Aufstieg zu verzeichnen: Während beispielsweise die Steuereinnahmen aus der Umsatzsteuer inkl. der Einfuhrumsatzsteuer noch im Jahre 1992 den Betrag von 101 Mrd. Euro und einen Anteil von ca. 27% am Gesamtsteueraufkommen von Bund und Ländern in Höhe von 374 Mrd. Euro ausmachte, stieg dieser Anteil im Jahre 2016 auf ca. 31%. Die Einnahmen aus Umsatzsteuer und Einfuhrumsatzsteuer betrugen im Jahre 2016 217 Mrd. Euro, die Gesamtsteuereinnahme von Bund und Ländern beliefen sich auf 706 Mrd. Euro.

>>> Kompletten Beitrag lesen (PDF)