Schriftformerfordernis für Zusicherungen bei truppendienstlichen Personalmaßnahmen

22.05.2018

BVerwG, Beschluss vom 01.03.2018, 1 WB 38.17

Zusicherungen, die sich auf truppendienstliche Verwendungs- und Personalmaßnahmen der Bundeswehr beziehen, bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform (Aufgabe der bisherigen Rechtsprechung zur Zulässigkeit mündlicher Zusicherungen in BVerwGE 83, 255 <260> und BVerwGE 103, 219 <220>).

Recht für Deutschland GmbH