WPH Edition - für Prüfer, Berater und Entscheider in der Wirtschaft

Der Spezialisierungsgrad in der Arbeitswelt nimmt stetig zu. Dem hat sich das WP Handbuch aus dem IDW Verlag angepasst. Es wurde von Grund auf neu konzipiert und - gestaltet. Die neue WPH Edition setzt sich aus dem Hauptband, dem WP Handbuch, und 7 Themenbänden zusammen. Jeder Band ist in sich abgeschlossen und kann einzeln genutzt werden. Als unentbehrliches Nachschlagewerk gehört die WPH Edition auf jeden Schreibtisch. Der Online-Zugang ermöglicht zusätzlich jederzeit den mobilen Zugriff auf die einzelnen Ausgaben.


WPH_Edition_Titel.indd

WP Handbuch Wirtschaftsprüfung & Rechnungslegung

Das WP Handbuch erfasst alle wesentliche Aspekte im Zusammenhang mit der Vorbehaltsaufgabe der Wirtschaftsprüfer ‑ der Abschlussprüfung.

Umfassend werden die Grundlagen der Rechnungslegung nach HGB und PublG für Unternehmen und ihre Konzerne dargestellt. Korrespondierend dazu finden sich die Handlungserfordernisse für die Jahres- und Konzernabschlussprüfung.

Die Inhalte im Überblick:

  • Leistungsspektrum und Berufsrecht der Wirtschaftsprüfer
  • Rechnungslegung nach HGB und PublG für Unternehmen, Genossenschaften und deren Konzerne
  • Durchführung der Abschlussprüfung
  • Berichterstattung über die Abschlussprüfung
  • Prüferische Durchsicht von Zwischenabschlüssen

Wirtschaftsprüfern und vereidigten Buchprüfern stehen mit dem WP Handbuch zudem das notwendige berufsrechtliche Hintergrundwissen und das aktuelle Know-how über Qualitätssicherung und -kontrolle zur Verfügung.

Fach- und Führungskräfte in den Finanzabteilungen in Unternehmen erhalten einen zusammenfassenden Überblick über die Rechtsgrundlagen ihrer Verantwortung für Rechnungslegung und Prüfung im Unternehmen und die Organisation von Unternehmensgruppen.

Die Inhalte des WP Handbuchs stehen Ihnen als Buch oder als Online-Ausgabe zur Verfügung. Nutzen Sie später mehrere Online-Ausgaben aus der WPH Edition, so sind die Inhalte untereinander verknüpft. Sie erhalten damit eine große WP Wissensdatenbank.

WPH Edition

15. Auflage, November 2016, 2.500 Seiten, Hardcover

ISBN 978-3-8021-2013-8
IDW Verlag

129,00 Euro
Subskriptionspreis gültig bis 31.01.2017, danach 149,00 Euro


WPH_Edition_Titel.indd

Assurance Vertrauensleistungen außerhalb der Abschlussprüfung

Im Band Assurance werden erstmals die Prüfungsleistungen außerhalb der Abschlussprüfung in einem Werk systematisiert und zusammengefasst.

Prüfungen dieser Art sind teilweise vom Gesetzgeber im HGB oder AktG bzw. in spezialgesetzlichen oder Branchenregelungen festgeschrieben. Gleichwohl sind auch freiwillige Überlegungen oder in Satzungen oder Statuten verankerte Regeln Grund für die Nachfrage nach derartigen Vertrauensleistungen.

Assurance-Aufträge werden ausgeführt, wenn

  • Abschlüsse zu prüfen sind, die nach Rechnungslegungsgrundsätzen für einen speziellen
    Zweck aufgestellt wurden,
  • Finanzaufstellungen oder deren Bestandteile überprüft werden sollen,
  • Verschmelzungen, Spaltungen oder Formwechsel bei Unternehmen zu prüfen oder
  • Prognosen bzw. sonstige zukunftsorientierte Finanzinformationen zu beurteilen sind.

Aufträge zur Prüfung entstehen auch bei der Kontrolle gewährter Zuschüsse, der Bekräftigung ordnungsgemäßer Nachhaltigkeitsberichterstattung oder Einzelfragen bei der Gründung von Unternehmen, Kapitalerhöhungen mit Sacheinlagen oder bei unzulässigen Unterbewertungen.

Zu den Assurance-Leistungen gehören die Systemprüfungen, z.B. von Corporate Governance Systemen, also Risikomanagement-, Compliance- (auch Tax Compliance), internen Revisions- oder Kontrollsystemen einschl. derer bei externen Dienstleistern.

Softwareprüfungen und projektbegleitende Prüfungen, Prüfungen nach Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV), Prüfungen der Vollständigkeitserklärung für in den Verkehr gebrachte Verkaufsverpackungen, aber auch die Prüfung der Systeme zur Einhaltung von Bestimmungen der European Market Infrastructure Regulation (EMIR) runden das breite Spektrum von Assurance-Aufträgen ab.

Verwandte Leistungen sind Aufträge zur Erstellung von Abschlüssen, zur Durchführung von vereinbarten Untersuchungshandlungen sowie im Zusammenhang mit Finanzinformationen in Wertpapier- oder Verkaufsprospekten.

WPH Edition

2. Quartal 2017, 850 Seiten, Hardcover

ISBN 978-3-8021-2070-1
IDW Verlag

ca. 129,00 Euro
Erscheintungstermin voraussichtlich im 2. Quartal 2017. *


WPH_Edition_Titel.indd

WP Premium WP Handbuch & Assurance

WP Premium bündelt das WP-Expertenwissen aus den Bereichen Abschlussprüfung und prüfungsnahen Dienstleistung. Als praktisches Nachschlagewerk unterstützen die beiden Bände Sie bei Ihrer originären Arbeit.

WP-Premium umfasst das WP Handbuch und den Band Assurance - als Buch-Ausgaben inkl. der dazugehörigen Online-Ausgaben.

WPH Edition

2. Quartal 2017, 3.350 Seiten, Hardcover, inkl. Online-Zugang

ISBN 978-3-8021-2108-1
IDW Verlag

ca. 229,00 Euro *
Subskriptionspreis gültig bis 31.03.2017, danach ca. 269,00 Euro *

Die Auslieferung für das WP Handbuch erfolgt noch in diesem Monat.
Die Auslieferung für Assurance erfolgt voraussichtlich im 2. Quartal 2017. *


* Der Titel ist noch nicht erschienen. Bis zum jeweiligen Erscheinungstermin sind sämtliche Angaben zu Preisen und  Bibliographie ca.-Angaben!