Krankenhaus 4.0: Patienten- und Versorgungssicherheit im Fokus

von Katharina Lang

Die Krankenhäuser und Kliniken in Deutschland machen sich fit für die Zukunft. Das müssen sie auch, schließlich sehen sie sich mit vielen Herausforderungen konfrontiert: Kostensenkungen erzielen, gesetzliche Anforderungen erfüllen, effiziente und automatisierte Prozessabläufe gestalten – immer im Sinne der Patienten- und Versorgungssicherheit. Beim Klinikum Region Hannover (KRH) gingen die ersten digitalen und vernetzten Systeme in die Testphase, um gemeinsam mit Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft die eigene Digital-Strategie voranzutreiben. Basierend auf GS1 Standards wurden im Rahmen eines vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung geförderten Projekts automatisierte und intelligente Prozesse entwickelt. Das daraus entstandene Projekt „ScanProCare!“ ist ein Paradebeispiel für digitale Lösungen im Gesundheitssektor. Ein Blick hinter die Kulissen für eine praxiserprobte Bestandsaufnahme.

Kompletten Beitrag lesen (PDF)