Das Gesundheitsversorgungsweiterentwicklungsgesetz: Die Gesundheits- und Pflegereform 2021.

01.10.2021

von Prof. Hans Böhme

Am 11. Juni 2021 hat der Bundestag dem Gesundheitsversorgungsweiterentwicklungsgesetz (GVW) zugestimmt. Am 25. Juni 2021 stimmte auch der Bundesrat in seiner 1006. Sitzung diesem Gesetz zu. Es handelt sich um ein sog. Omnibus- oder Sammelgesetz, in dem zum Ende dieser Legislaturperiode noch schnell alles geregelt wurde, was im Koalitionsvertrag vom 12.03.2018 zum Thema Gesundheit und Pflege noch nicht abgearbeitet war. Hinzukommt eine vor der Sitzung des Gesundheitsausschuss am 09. Juni 2021 vorgelegte Pflegereform im Hinblick auf die jüngste Diskussion zur Aufwertung der Pflege. Insgesamt gesehen enthält dieses Gesetz zahlreiche Neuregelungen, die die angesprochenen Institutionen im Gesundheitswesen und die Leistungserbringer noch ganz schön beschäftigen werden.

>>> Kompletten Beitrag lesen (PDF)