Krise des Mandanten – Risiko des Steuerberaters.

23.06.2021

von Jan-Henrik Leifeld

Steuerberater haben einen Beruf, den sie mit Begeisterung ausüben, weil sie ihren Mandanten bei vielfältigen Herausforderungen helfen können. Gerade in der aktuellen wirtschaftlichen Krise, die viele Mandanten betrifft, hat sich gezeigt, dass der Steuerberater der Ansprechpartner für den mittelständischen Unternehmer bei nahezu allen bedeutenden unternehmerischen Herausforderungen ist.

Bereits bevor der Steuerberater zum prüfenden Dritten im Rahmen der November- und Dezemberhilfe sowie der Überbrückungshilfe erkoren wurde, war er als Krisenberater gefragt. Schon zu Beginn des ersten Lockdowns vor etwas mehr als einem Jahr dürfte wohl in keiner Steuerberaterkanzlei das Telefon stillgestanden haben. Wichtiger Ansprechpartner zu sein und helfen zu können, ist die eine Seite der Medaille. Aber diese Rolle bringt auch eigene unternehmerische Herausforderungen und rechtliche Risiken mit sich.

>>> Kompletten Beitrag lesen (PDF)