Ist nach Corona vor Corona? Die Corona-Krise als Katalysator für eine neue Versorgungslandschaft.

30.07.2020

von Sven C. Preusker

Die Gesundheitsversorgung im Allgemeinen und die Krankenhauslandschaft im
Speziellen werden durch die Corona-Krise nachhaltig beeinflusst. Manche Akteure sehen sich durch die Krise bestärkt in ihrer Meinung, dass das System, so, wie es ist, gut ist, und Veränderungen im Sinne von Konzentration und besserer Nutzung knapper Ressourcen nicht zur Debatte stehen sollten. Jedoch führt die Krise zu knapperen finanziellen Mitteln und strukturelle Veränderungen werden deshalb noch dringender.

>>> Kompletten Beitrag lesen (PDF)