Was macht die Verpackung von morgen aus?

28.09.2018

von Katrin Rosik

Es ist das Dilemma der Verpackung: Einerseits ist sie als Hightech-Packstoff unverzichtbar, andererseits steht sie aufgrund der meist kurzen Nutzungsdauer und wachsender Abfallmengen oft im Kreuzfeuer der Kritik.

Anlässlich der Fachtagung „ Future Resources 2017 – Verpackung ist Rohstoff“ (https://www.future resources.de/2017-review/), die vom Umweltdienstleister Interser oh und dem Deutschen Verpackungsinstitut e.V. (dvi) veranstaltet wurde, sprach Katrin Rosik mit Winfried Batzke, Geschäftsführer des Mitveranstalters Deutsches Verpackungsinstitut e. V. (dvi), und Stefan Dierks, Manager Unternehmensverantwortung bei Tchibo über Ökodesign, ihre Erwartungen an das Verpackungsgesetz und die Verantwortung der Verbraucher.

>>> Kompletten Beitrag lesen (PDF)