EStG: Einkommensteuergesetz Ludwig Schmidt - 36. Auflage

Jedes Jahr erwarten die Steuerberater die Neuauflage des Schmidt, Einkommensteuergesetz (EStG) mit Ungeduld, denn er ist eines ihrer wichtigsten Werkzeuge.

Es gibt wohl kaum ein anderes Werk, das die schier unübersehbare Stofffülle im Steuerrecht, und speziell zur Einkommensteuer so zuverlässig sammelt, sichtet, gewichtet, das Wesentliche herausarbeitet, präzise erläutert und klare, bestandsfeste Antworten liefert.

Die Vorteile

  • praxiserprobt
  • lösungsorientiert
  • hohe Aktualität
  • erfahrene Richter-Autoren
  • rechtssicher in der Diskussion mit dem Finzanzamt

Als Jahreskommentar berücksichtigt der „Schmidt“ in seiner Kommentierung mit Rechtsstand 1. Februar 2017 stets alle Änderungen für das jeweilige Erscheinungsjahr.

Immer aktuell bleiben – mit einem Abonnement!

Der „Schmidt“ gehört zur Grundausstattung einer Steuerkanzlei. Der jeweils neueste Stand ist ein Muss für eine rechtssichere Beratung und für Erfolg bei den Finanzbehörden. Sichern Sie sich jetzt Aktualität und bestellen Sie das Werk gleich zur Fortsetzung. So erhalten Sie jedes Jahr automatisch die neueste Auflage!

Der Schmidt als Online-Version

Den Schmidt, EStG gibt es auch als Online-Datenbank – mit folgenden Inhalten:

  • Ludwig Schmidt, Einkommensteuergesetz: EStG
  • Zitierte Rechtsprechung des Kommentars
  • Steuergesetze, Wirtschaftsgesetze, Richtlinien, Steuererlasse (BMF, FinMin, OFD).

Der Zugang erfolgt komfortabel über das Fachinformationssystem bfd online®.